Em-eukal - Nur echt mit der Fahne

"Nur echt mit der Fahne"

Was bedeutet eigentlich nur echt mit der Fahne? Und warum wickeln wir ein Fähnchen um den

Hier mehr erfahren
Em-eukal Guide - Positiv denken

Positiv denken in 8 Schritten

Jetzt neu: Unser Info-Guide zum Thema "Positiv denken", schaut doch mal rein!

Jetzt lesen
Em-eukal Guide - Me-time

Me-Time, die Zeit für mich.

Unsere Tipps für deine Alltagspause, tolle Rezepte und echte Life-Hacks findest du im neuen Me-Time Guide.

Jetzt lesen
Em-eukal - Nur echt mit der Fahne

"Nur echt mit der Fahne"

Was bedeutet eigentlich nur echt mit der Fahne? Und warum wickeln wir ein Fähnchen um den

Hier mehr erfahren
Em-eukal Guide - Positiv denken

Positiv denken in 8 Schritten

Jetzt neu: Unser Info-Guide zum Thema "Positiv denken", schaut doch mal rein!

Jetzt lesen
Em-eukal Guide - Me-time

Me-Time, die Zeit für mich.

Unsere Tipps für deine Alltagspause, tolle Rezepte und echte Life-Hacks findest du im neuen Me-Time Guide.

Jetzt lesen

Joghurt-Manuka-Honig-Dessert mit selbstgemachtem Granola

Unsere Rezepte aus der Manuka-Honig-Welt

Ein Rezept, viele Möglichkeiten – Unser köstliches, selbstgemachtes Em-eukal Granola Rezept.

eignet sich wunderbar, um daraus ein schnelles, einfaches, und vor allem ausgewogenes Dessert zu kreieren. Alles, was du brauchst, sind Joghurt, das selbstgemachte Granola und frische Früchte nach Wahl. Wir von Em-eukal empfehlen als besonderes Topping Neuseelands hochwertigen Manuka Honig, der dem Nachtisch den besonderen Geschmackskick verleiht.

Ganz besonders ansprechend wirkt diese Dessertkreation, wenn du sie in einem Glas servierst.

Zutaten (für ca. 2 Portionen):

  • 250g Naturjoghurt (als vegane Variante kannst du auch Mandel-, Kokos- oder Sojajoghurt verwenden)
  • 100g selbstgemachtes Granola
  • 100g Erdbeeren
  • 50g Blaubeeren
  • 25g Manuka Honig

Zubereitung:

  1. Rühre den Joghurt zusammen mit dem Manuka Honig auf, um ihm eine feine Süße zu verleihen.
  2. Wasche nun die Erdbeeren und Blaubeeren. Lasse das Obst in einem Sieb abtropfen. Halbiere die Erdbeeren.
  3. Wähle 2 geeignete Gläser aus und beginne zu schichten. Eine Schicht selbstgemachtes Granola, eine Schicht der Joghurt-Honigcreme, eine Schicht frische Früchte. Wiederhole das Ganze und ende mit den Früchten.
  4. Als Topping kannst du noch ein wenig Manuka Honig obendrüber fließen lassen.
  5. Das Dessert kann gleich genossen werden, so bleibt das Granola schön knusprig.

Tipp: Du darfst deiner Kreativität freien Lauf lassen und kannst die Früchte nach Belieben und Saison variieren.

LUISA SCHEUERBRAND

Ist seit November 2021 frisch im Team und zuständig für das Social Media- & Contentmarketing.

Ihr Em-eukal Favorit ist die Sorte: Johannisbeere.

 

Dieser Artikel ist Teil unserer “Manuka-Honig-Welt”. Lese jetzt mehr darüber: