Em-eukal Shots

Geschmacks­explo­sion pur!

Die neuen Em‑eukal Shots: vierfache Geschmacksexplosion heißt vierfacher Spaß!

Sauer, frisch oder scharf - Welcher Typ bist du?

Zu den Shots
Em-eukal - Nur echt mit der Fahne

"Nur echt mit der Fahne"

Was bedeutet eigentlich nur echt mit der Fahne? Und warum wickeln wir ein Fähnchen um den

Hier mehr erfahren
Em-eukal Guide - Positiv denken

Positiv denken in 8 Schritten

Jetzt neu: Unser Info-Guide zum Thema "Positiv denken", schaut doch mal rein!

Jetzt lesen
Em-eukal Guide - Me-time

Me-Time, die Zeit für mich.

Unsere Tipps für deine Alltagspause, tolle Rezepte und echte Life-Hacks findest du im neuen Me-Time Guide.

Jetzt lesen
Em-eukal Shots

Geschmacks­explo­sion pur!

Die neuen Em‑eukal Shots: vierfache Geschmacksexplosion heißt vierfacher Spaß!

Sauer, frisch oder scharf - Welcher Typ bist du?

Zu den Shots
Em-eukal - Nur echt mit der Fahne

"Nur echt mit der Fahne"

Was bedeutet eigentlich nur echt mit der Fahne? Und warum wickeln wir ein Fähnchen um den

Hier mehr erfahren
Em-eukal Guide - Positiv denken

Positiv denken in 8 Schritten

Jetzt neu: Unser Info-Guide zum Thema "Positiv denken", schaut doch mal rein!

Jetzt lesen
Em-eukal Guide - Me-time

Me-Time, die Zeit für mich.

Unsere Tipps für deine Alltagspause, tolle Rezepte und echte Life-Hacks findest du im neuen Me-Time Guide.

Jetzt lesen

Spaziergang ganz in der Nähe

Raus in die Natur, hier findest du Zeit für dich!

Wer kennt es nicht? Der Kopf ist voller Gedanken, der Körper fühlt sich eventuell müde an und du weißt nicht so richtig, was du tun sollst? Du starrst vielleicht die Wand an, zappst im TV hin und her, surfst wahllos im Netz oder verlierst dich in sozialen Medien?

Dann ist es Zeit für eine Pause. Du brauchst frische Luft und einen Energieschub.

Mutter Natur ist dabei immer für dich zur Stelle!

Schon ein Spaziergang von nur 20 Minuten im Wald oder in der Natur kann deinen Akku wieder aufladen und deine Stimmung erhöhen. Dabei musst du keine langen Hinwege auf dich nehmen, denn meist liegt für diese kurze Strecke ein Wanderweg entlang eines Waldes, eines Sees oder über Wiesen und Felder ganz in deiner Nähe.

Die frische Luft klärt die Gedanken, die Bewegung kurbelt die Prozesse im Körper an und erweckt den Geist. Durch den frischen Sauerstoff, den du einatmest, werden das Gehirn und dein ganzer Organismus bestens versorgt, deine Durchblutung angeregt, die Gehirnleistung gesteigert und deine Konzentration wird gefördert.

Nach dem Spaziergang durch die Natur bist du wieder leistungsstärker und fokussierter. Demnach ist ein kurzer Aufenthalt im Grünen in deiner Mittagspause ideal, um danach wieder mit neuem Elan und freiem Kopf an die Arbeit zu gehen und das allseits bekannte „Nachmittags-Loch“ zu vermeiden.

Egal bei welchem Wetter, finde die passende Kleidung, geh raus in die Natur und lass dich von ihr inspirieren. Nimm wahr, wie sich die Natur Tag für Tag verändert, und entdecke die Schönheit in allen vier Jahreszeiten.

Tipp: Aus einem Spaziergang in der Natur kannst du ganz einfach eine Achtsamkeitsübung machen und sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Am besten lässt du dein Handy gleich daheim, im Büro oder schaltest es in den Flugmodus, falls du nicht ohne Telefon unterwegs sein möchtest. Dadurch kannst du mögliche Ablenkungen am besten vermeiden und die positive Kraft der Natur mit voller Aufmerksamkeit spüren.

Versuche, dich ganz bewusst auf die Gerüche und Geräusche der Natur zu konzentrieren und gehe in dich:

  • Was nimmst du wahr?
  • Was siehst du?
  • Welche Bäume, Pflanzen, Tiere, Insekten?
  • Welche Gerüche nimmst du auf?
  • Welche Geräusche sind zu hören?
  • Wie fühlt sich die Luft an? Ist sie kalt, ist sie warm? Feucht oder trocken?
  • Wie fühlt sich der Untergrund an, auf dem du gehst. Ist er eben oder uneben, hart oder weich?

Wir Menschen denken permanent, das ist ganz natürlich. Manchmal überschlagen sich unsere Gedanken förmlich und schlussendlich kann sich dies sehr lähmend anfühlen. Die Gedanken völlig abzuschalten, ist unmöglich.

Ein Spaziergang kann dir jedoch dabei helfen, diese zu sortieren und achtsam zu werden. Und mit den obigen fällt es oft leichter, den Kopf auszuschalten und vom Denken mehr ins Fühlen und Wahrnehmen zu gelangen.

Hilfreich ist es auch, ganz bewusst und tief ein- und auszuatmen und deinen Körper bestens mit frischem Sauerstoff zu versorgen. Wenn dir während deines Spaziergangs ungewollte Gedanken aufkommen, nehme sie ebenfalls wahr und lasse sie liebevoll einfach weiterziehen.

URSULA WEGERICH

Ist seit über 25 Jahren ein fester Bestandteil im Marketing von Em-eukal. Sie verantwortet den Bereich PR & Unternehmenskommunikation.

Ihre Lieblingssorte ist Em-eukal klassisch!

Dieser Artikel ist Teil unserer Serie zur “Me-Time”, die Zeit für dich: